Die Wahrscheinlichkeit bei Spielautomaten - Teil 1

Das ist der erste Teil einer zweiteiligen Serie über den Aspekt der Wahrscheinlichkeit bei Spielautomaten. Ist es wirklich möglich, die Theorie der Automaten als Teil Ihrer Spielautomaten-Gewinnstrategie nutzen? Die Antwort lautet: Ja. Dazu gibt es ein perfektes Beispiel. Erinnern Sie sich an die Zockepisode von Clark Griswold (Chevy Chase) im Film "National Lampoon's Vegas Vacation"? Wenn Sie den Film gesehen haben, dann auf jeden Fall. Denn es ist das Highlight des ganzen Films. Clark hat eine schreckliche Pechsträhne, aber sein Sohn hingegen hat 4 Autos beim Spielautomaten spielen gewonnen. Clarks hätte es besser machen können, wenn er etwas über das Prinzip der Wahrscheinlichkeit gewusst hätte.

Das Konzept der Wahrscheinlichkeit ist ein essenzieller Bestandteil bei Spielautomaten. Damit können Sie Strategien entwickeln, mit denen Sie über einen bestimmten Zeitraum nachhaltige, und vielleicht sogar großartige Einnahmen erzielen können. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Prinzip der Wahrscheinlichkeit bei Spielautomaten zu Ihren Gunsten Nutzen können!

Durchschnittliche Auszahlungsrate

Wenn ein Casino mit einer durchschnittlichen Auszahlungsrate von 90% für seine Spielautomaten wirbt, dann heißt das im Kleingedruckten, dass Sie 10 Cents pro Euro verlieren. In Hinblick auf die Wahrscheinlichkeit heißt es unter www.bahiadecochinos.de, dass Ihre erwarteten Gewinne am Spielautomaten pro Euro immer 10 Cent weniger betragen. Wenn Sie beispielsweise mit 100€ starten und bei jedem Spiel 1€ setzen, dann beträgt der Durchschnitt 90€, denn Sie werden auf jeden Fall 10% Ihres Geldes an den Automaten verlieren. Wenn Sie also 100€ in 81 Spielen setzen, dann haben Sie am Ende 72,90€ (0,90€ * 81). Wenn Sie jetzt nicht mit besonders viel Glück gesegnet sind, werden Sie Ihr gesamtes Geld nach ca. 44 Runden verspielen.

Die Anwendung einer Strategie

Sie werden jede Menge Geschichten über die besten Einsatzbeträge hören. Aber nicht von uns. Denn wir möchten, dass Sie das Beste aus den Spielautomaten herausholen, egal mit welchem Betrag Sie spielen. Für wetiere Strategien zu den Automaten klicken sie hier. Die Grundlage Ihrer Spielautomaten-Strategie sollte also so aussehen:

  • Die Regeln kennen
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeit kennen
  • Die erwartete Auszahlungsrate kennen
  • Das Spiel bei positivem Guthabenstand beenden

Alle anderen Strategien sind sinnlos.

Man lernt nie aus

Wir haben noch mehr Artikel für Sie. Lesen Sie weiter im zweiten Teil, Sie haben es bald geschafft: