Die Wahrscheinlichkeit bei Spielautomaten - Teil 2

Glauben Sie keiner unbestätigten Theorie in Bezug auf die Auszahlungen. Erinnern Sie sich an die Regeln von Teil 1, denn diese sind die Schlüsselfaktoren, mit denen Sie langfristig an Spielautomaten gewinnen können.

Die Anwendung einer Strategie

Wissen Sie noch, dass Sie sich daran erinnern sollten zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören? Das ist besonders wichtig, wenn Sie mit Spielautomaten ein nachhaltiges Einkommen erzielen möchten. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie 100€ gewonnen haben. Eine kluge Entscheidung wäre es dann mit 50€ zu spielen und die restlichen 50€ auszuzahlen. Sie sollten den Gewinn-und Verlustbetrag bestimmen, bei dem Sie aufhören. Wenn Sie zum Beispiel 50€ verloren haben, dann sollten Sie ohne zu Zögern aufhören. Wenn Sie nur ungern aufhören, dann gönnen Sie sich doch zum Trost ein gutes Essen oder was immer Ihnen Freude bereitet.

Ihre Einsätze

Als Nächstes sollten Sie sich darüber klar werden, wieviele Münzen Sie in einer Runde setzen möchten. Vergessen Sie nicht, dass ein höherer Einsatz in Bezug auf Auszahlungen und Jackpots manchmal besser ist. So können Sie beispielsweise an einem Spielautomaten die doppelt so hohe Auszahlung erhalten, wenn Sie doppelt so viele Münzen einwerfen. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen auf den Jackpot. Wenn Sie jedoch unabhängig von Ihrem Einsatz immer dieselben Auszahlungen bekommen, sind Sie nicht dazu gezwungen den Maximaleinsatz zu tätigen. Sie können nur einmal spielen bis Sie genug Geld haben und dann aufhören.

Lassen Sie die Münzen sprechen

Wenn Sie mit mehr Einsatz spielen, dann können Sie auch mit höheren Gewinnen rechnen. Das is so im Online Casino Schweiz und auch bei allen anderen Online Casinos. Um einen progressiven Jackpot zu knacken müssen Sie sogar immer den Maximaleinsatz setzen. Es gibt bestimmte Automaten, bei denen besonders niedrige Einsätze möglich sind. Um überhaupt einen lohnenswerten Gewinn bei solchen Automaten erzielen zu können, müssen Sie auf viele Gewinnlinien setzen und somit zahlen Sie im Grunde wieder mehr oder denselben Betrag wie bei Automaten mit normalen Einsätzen.

Man lernt nie aus

Wir haben noch mehr Artikel in unserem Dossier für Sie vorbereitet: